header qualitaet

Bautrocknung nach undichter Fuge

Bautrocknung nach undichter Dusche

Eine undichte Fuge in der Dusche eines Wohnhauses bewirkte, dass jedes Mal, wenn sie benutzt wurde, Wasser in den Estrich des Bades im ersten Stock eindrang und sich unter dem Fliesenbelag ausbreitete. Bemerkt wurde der Schaden schließlich, weil sich an der Decke des darunter liegenden Raumes Wasserflecken bildeten, die rasch größer wurden.

Nachdem wir die Ursache gefunden hatten, bestand unsere Hauptaufgabe darin, den durchfeuchteten Estrich trocken zu legen. Ohne den Einsatz spezieller Trockungsverfahren würde sich die Feuchtigkeit viel zu lange unter dem Fliesenbelag halten und beträchtliche Schäden anrichten.

Zum Einsatz kam ein Unterdruck-Trocknungsverfahren, bei dem wir an einer Stelle im Bad den Fliesenbelag mit einem kleinen, kreisrunden Ausschnitt öffneten. Dort schlossen wir den Unterdruckschlauch unseres Trocknungsgerätes an. Über drei Wochen hinweg zog das Gerät Luft und damit auch die Feuchtigkeit aus dem Estrich. Insgesamt entzogen wir dem Mauerwerk so etwa einen halben Eimer Wasser täglich - wobei die "Ausbeute" gegen Ende der Trocknungszeit immer kleiner wird.

Nach dem Austrocknen konnte die schadhafte Fuge wieder verschlossen werden. Eine Sanierung der Decke im Erdgeschoss stellte das Erscheinungsbild wieder her.

thump 2012 10 23 12.22.16thump 2012 10 23 12.57.48

thump 2012 10 23 12.20.48thump2012 10 23 12.20.33

   

Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: 0 96 21 - 91 39 83
Fax: 0 96 21 - 9 60 90 49
Mail: kontakt@fenselau.com


Fenselau Bautenschutz
Inh. Dipl.- Ing. J. P. Fenselau
Hohe Warte 1
92272 Freudenberg

Telefon: 09621 - 913983
Fax: 09621 - 9609049
E-Mail: kontakt(at)fenselau.com
UST-ID Nr.: DE 201/216/60300

Wir sind Ihr Fachunternehmen bei Feuchtigkeit und Schimmel sowie undichtem Mauerwerk in Wohn- und Gewerbegebäuden, Tiefgaragen, Parkhäusern und anderen Bauten.
Sprechen Sie mit uns.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok