header bautrocknung fenselau

Trockenlegung

Zu welchem Zeitpunkt und auf welche Weise die Trocknung der betroffenen Bauteile erfolgt, hängt vom Schaden und vom Zeitplan ab. Bei Schäden durch aufsteigende Feuchtigkeit erfolgt die Trocknung erst nach dem Abdichten. Andernfalls wären alle Bemühungen, die Wand trocken zu legen, erfolglos, weil immer neue Feuchtigkeit nachkommt. Bei Schimmelbefall erfolgt die Trocknung vor der Sanierung. Hat der Befall seine Ursache z.B. durch eine Leckage, muss diese natürlich vorher abgedichtet werden. Zur Trocknung stehen uns verschiedene Trocknungsgeräte zur Verfügung, die wir nach Erfordernis einsetzen können. Aber auch die Austrocknung ohne besondere, technische Hilfsmittel kommt in Frage, wenn dafür genügend Zeit zur Verfügung steht.

Leistungen:

News & Messen

11. und 12. März 2017:

Oberpfälzer Baumesse

   

Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: 0 96 21 - 91 39 83
Fax: 0 96 21 - 9 60 90 49
Mail: kontakt@fenselau.com


Fenselau Bautenschutz
Inh. Dipl.- Ing. J. P. Fenselau
Hohe Warte 1
92272 Freudenberg

Telefon: 09621 - 913983
Fax: 09621 - 9609049
E-Mail: kontakt(at)fenselau.com
UST-ID Nr.: DE 201/216/60300

Wir sind Ihr Fachunternehmen bei Feuchtigkeit und Schimmel sowie undichtem Mauerwerk in Wohn- und Gewerbegebäuden, Tiefgaragen, Parkhäusern und anderen Bauten.
Sprechen Sie mit uns.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok