header rissverpressung

Rissverpressung

Bei der Risssanierung werden gerissene Bauteile durch kraftschlüssiges Verbinden instand gesetzt. Dabei werden die Risse so verpresst, dass sie dicht sind und kein Wasser oder aufsteigende Feuchtigkeit eindringen kann. Durch das Injektionsmaterial wird ein Korrosionsschutz gegen das Eindringen aggressiver Stoffe gewährleistet. Außerdem wird die Tragfähigkeit des Betons bzw. des Mauerwerks durch die kraftschlüssige Verbindung von Rissflanken verstärkt. Einsatzgebiete sind Wohn- und Industriebauten, Tief- und Kanalbau sowie Wasserbau.

rissverpressung 41

Leistungen:

News & Messen

11. und 12. März 2017:

Oberpfälzer Baumesse

   

Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: 0 96 21 - 91 39 83
Fax: 0 96 21 - 9 60 90 49
Mail: kontakt@fenselau.com


Fenselau Bautenschutz
Inh. Dipl.- Ing. J. P. Fenselau
Hohe Warte 1
92272 Freudenberg

Telefon: 09621 - 913983
Fax: 09621 - 9609049
E-Mail: kontakt(at)fenselau.com
UST-ID Nr.: DE 201/216/60300

Wir sind Ihr Fachunternehmen bei Feuchtigkeit und Schimmel sowie undichtem Mauerwerk in Wohn- und Gewerbegebäuden, Tiefgaragen, Parkhäusern und anderen Bauten.
Sprechen Sie mit uns.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok