header kundenanliegen

Schimmel?

Schimmelbefall in Gebäuden ist ein ernstes Problem. Im Extremfall drohen gesundheitliche Schäden. Von Schimmel befallene Gebäude können im schlimmsten Fall unbewohnbar werden.

Woran erkennt man Schimmelbefall?

  • Anzeichen für einen Schimmelbefall im Gebäude können sein:
  • muffig-modriger Geruch
  • Feuchteflecken
  • farbige dunkle Flecken - meist schwarz, dunkelbraun oder grün
  • ungeklärte Ursachen für plötzliche oder chronische Krankheiten wie Allergien oder Atemwegserkrankungen
  • Schimmelbefall muss nicht immer sichtbar sein. Befallene Flächen können sich z.B. hinter Tapeten, Wandverkleidungen oder Möbeln verbergen.

Ursache finden

Die Beseitigung von Schimmel und die Sanierung der befallenen Flächen und Bauteile hat nur dann langfristigen Erfolg, wenn zuvor die Ursache gefunden und beseitigt wurde. Darum ist die erste Maßnahme die Suche nach der Ursache. Hilfreich sind dabei die Fragestellungen, ob z.B.

  • bauliche Mängel vorliegen bzw. vermutet werden (u. a. Neubau-Restfeuchte)
  • ein aktueller Schaden aufgetreten ist bzw. aufgetreten war (z. B. ein Wasserrohrbruch)
  • sich aufgrund einer Sanierungsmassnahme das Raumklima entscheidend und nachhaltig verändert hat (z. B. durch die Isolierung der Aussenwände oder den Austausch von einfach verglasten Fenstern gegen moderne Fenster mit doppelter Verglasung, die den Luftaustausch erheblich verringern)
  • sich das Verhalten der Bewohner verändert hat (z. B. das Heiz- oder Lüftungsverhalten, die Art der Wäschetrocknung oder der Nutzer nach einem Mieterwechsel)

Ursache beheben und trocknen

Noch bevor wir an die Sanierung der befallenen Bereiche gehen, beheben wir die Ursache, sofern es eine bauliche Ursache gibt. Ist ein verändertes Nutzerverhalten die Ursache geben wir fachkundige Anleitung, wie erneute Schimmelbildung nach der Sanierung vermieden werden kann. Anschließend muss der befallene Bereich austrocknen.

Sanieren

Erst jetzt gehen wir an die Sanierung. Dabei gehen wir mit größter Sorgfalt zu Werke. Wir entfernen den Schimmel mit hochwirksamen Mitteln, tragen kontaminierte Bauteile wie Tapeten oder Putz ab und stellen schließlich die Wandoberfläche wieder her.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie den Verdacht haben, Ihr Gebäude könnte von Schimmel befallen sein.

Wir helfen mit:

  • Ursachenermittlung
  • Horizontalsperren
  • Vertikalsperren
  • Trockenlegung
  • Putzsanierung

 

Einsatzgebiete:

  • Wohngebäude
  • Gewerbegebäude
  • Tiefgaragen

 

   

Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: 0 96 21 - 91 39 83
Fax: 0 96 21 - 9 60 90 49
Mail: kontakt@fenselau.com


Fenselau Bautenschutz
Inh. Dipl.- Ing. J. P. Fenselau
Hohe Warte 1
92272 Freudenberg

Telefon: 09621 - 913983
Fax: 09621 - 9609049
E-Mail: kontakt(at)fenselau.com
UST-ID Nr.: DE 201/216/60300

Wir sind Ihr Fachunternehmen bei Feuchtigkeit und Schimmel sowie undichtem Mauerwerk in Wohn- und Gewerbegebäuden, Tiefgaragen, Parkhäusern und anderen Bauten.
Sprechen Sie mit uns.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok